Bahnhofsplatz Bernau bei Berlin

Im Auftrag der Stadt Bernau bei Berlin wurde des Ingenieurbüro Börjes mit der Ausführung des Bahnhofsplatzes Bernau beauftragt.

Die Maßnahme umfasst des grundhaften Ausbau der Platz- und Verkehrsflächen einschließlich Regelung der Oberflächenentwässerung, den Bau des Haltestellengebäudes sowie die Umsetzung des Beleuchtungskonzeptes.

Die Planung des Vorhabens wurde von der Planungsgemeinschaft, bestehend aus dem Ingenieurbüro Börjes GmbH & Co. KG aus Oranienburg sowie dem Landschaftsarchitekturbüro Beusch aus Potsdam in den Jahren 2007 – 2008 durchgeführt. Gegenwärtig erfolgt die Bauausführung in 2 Bauabschnitten bis voraussichtlich zum Jahr 2011.

Auftraggeber: Stadt Bernau
Ansprechpartner:
Herr Thurn, Tel. 03338 / 365340
Baukosten:
1,4 Mio. € (brutto)
Planung:
2007
Realisierung:
ab 2009