SW-Kanalsanierung in Bad Zwischenahn

SW-Kanalsanierung Bad Zwsichenahn

Der Hauptkanal, Kreisprofil DN 250 und Eiprofil DN 400/600, wurden mit einem Glasfaserinliner saniert. Bedingt durch die Häufigkeit der Einzelschäden und deren Schadensbilder, stellte das Renovationsverfahren langfristig die wirtschaftlichste Lösung dar. Inliner DN 250 : 1.120 m Inliner DN 400/600 : 1.103 Auftraggeber: Gemeindewerke Bad Zwischenahn Ansprechpartner: Herr Kierstein, Tel.: 04403/604-284 Baukosten: 340.000 € (brutto) … weiterlesen

Generalentwässerungsplan Stadt Leer

GEP Leer

Im Rahmen der Generalentwässerungsplanung der Stadt Leer wurde eine Kanaldatenbank aufgebaut. Das Projekt umfasst unter anderem die Erfassung und Bewertung des baulichen Zustandes der Kanalnetze und den hydraulischen Leistungsnachweisen mit hydrodynamischen Berechnungsverfahren (Modellregen, Langzeitsimulationen). Ziel war die Erarbeitung eines Sanierungskonzeptes für die Stadtentwässerung unter Berücksichtigung der baulichen und soziologischen Stadtentwicklung. Trennung von Kanalsystemen (Aufhebung des … weiterlesen