Berliner Straße in Oranienburg

Nach der Fertigstellung der weiträumigen Ortsumgehung durch die Bundesstraße 96 neu und deren Anbindungen an das Autobahnnetz, beauftragte die Stadt Oranienburg das Ingenieurbüro Börjes im Jahre 2004 mit Variantenuntersuchungen zum grundhaften Ausbau der alten B96 im innerstädtischem Bereich auf einer Länge von 1400 Metern. Die Realisierung erfolgte in sieben Bauabschnitten einschließlich der Seitenraumgestaltung mit Geh- … weiterlesen

Park & Ride Neulöwenberg

Die Gemeinde Löwenberger Land  plante den Bau einer Park & Ride-Anlage am Bahnhof Neulöwenberg und den Ausbau der Straße „Am Bahnhof“. Der Bahnhof Löwenberg (Mark) in Neulöwenberg ist ein bedeutender Verknüpfungspunkt zwischen den Verkehrsträgern im Norden des Landkreises Oberhavel. Mit der Park & Ride-Anlage sollte die gesamte Verkehrsordnung am Bahnhof Löwenberg (Mark) funktionell verbessert und … weiterlesen

Bebauungsplan Nr. 179: Varel

Südwestlich von Dangastermoor erschließt die IDB-Oldenburg mbH & Co. KG ein Baugebiet mit 38 Bauplätzen. Im Jahr 2006 begannen  wir  mit den Planungsarbeiten zur inneren Erschließung. Speziell die vorgesehene Mulden-Rigolenversickerung ist in diesem Baugebiet eine Besonderheit. Der Endausbau wird entsprechend den Anforderungen an einen verkehrsberuhigter Bereich ausgebildet. Es sollen Fahrbahnverschwenkungen und -einengungen gekoppelt mit unterschiedlichen … weiterlesen

Dorferneuerung Meseberg

Im Zuge der Herrichtung des Meseberger Schloßes als Bundesgästehaus, erwartet das Amt Gransee und Gemeinden ein wachsendes Interesse von Besuchern und Touristen an der Ortslage. Um diesem Interesse sowohl verkehrsleitend und auch verkehrssichernd gegenüberzutreten, ist die Ortsdurchfahrt von Meseberg für den zukünftig erwarteten Besucher- und Touristenverkehr baulich anzupassen. Als unmittelbare Veranlassungen für die Überarbeitung sind … weiterlesen

Ausbau Grüne Straße: Kreisverkehr Grüne Straße / Kuhlenstraße (K 347) / An der Hössen

Im Zuge des Ausbaus der Grünen Straße wurde der Knotenpunkt Grüne Straße / Kuhlenstraße (K 347) / An der Hössen nach den Erfordernissen der prognostizierten Verkehrsbelastung neu gestaltet. Als Lösung mit dem geringsten Konfliktpotential bot sich der Bau eines Kreisverkehrsplatzes an. Die Stadt Westerstede konnte die erforderlichen zusätzlichen Grundstücksflächen im Jahr 2005 erwerben. Im Herbst … weiterlesen