Planfeststellungsverfahren zum Ausbau / Betrieb der Deponie Sedelsberg

Im Rahmen des Planfeststellungsverfahrens zum Ausbau und Betrieb der Deponie Sedelsberg wurde eine Umweltverträglichkeitsstudie durchgeführt. Im Laufe der Bearbeitung wurde eine  Vegetations- und Biotopkartierung mit Bewertung dessen statt. Dabei wurden insbesondere Vögel, Amphibien, Reptilien, Libellen und Laufkäfer als Zeigerarten erfasst. Ferner wurden Gutachten zur Hydrologie und zum Landschaftsbild erstellt. Um die Auswirkungen der Deponie auf … weiterlesen

Tonabbau bei Bockhorn

Um Ton für die Ziegelherstellung zu gewinnen, sollen auf 9,75 ha ca. 136.400 m³ Boden in der Nähe der Ortschaft Bockhorn abgebaut werden. Vor dem Eingriff  wurden die Flächen intensiv ackerbaulich genutzt. Die abgebauten Flächen sollen anschließend wieder als Ackerland hergerichtet werden. Dazu wird die Entwässerung der Flächen den veränderten Standortbedingungen nach dem Abbau angepasst. … weiterlesen

Torfabbau bei Rüdershausen

Um in einem kultivierten Hochmoorgebiet in der Wesermarsch bei Rüdershausen auf einem 24 ha großen Gebiet Torf abbauen zu können, wurde eine Umweltverträglichkeitsstudie durchgeführt. Im Rahmen der UVS wurden Biotopkartierungen und Biotopbewertungen durchgeführt und im einzelnen folgende Tiergruppen erfasst und bewertet: Brutvögel, Amphibien, Reptilien, Heuschrecken, Tagfalter. Zusätzlich wurde eine wasserrechtliche Genehmigung beantragt. Auftraggeber:  Alpenflor Erdenwerke, … weiterlesen

Sanierung des Golfplatzes in Rastede und Herstellung von vier Teichen

Der Golfplatz des Oldenburgischen Golfclubs in Rastede war nach Starkregenereignissen und im Winter wegen Staunässe nur eingeschränkt bespielbar. Um die Entwässerung sicherzustellen, wurde deshalb das Green zur Verbesserung der Drainagewirkung um bis zu 1 m mit Sand aufgefüllt. Der für die Auffüllung benötigte Sand soll im Bereich des Golfplatzgeländes gewonnen werden. An den Entnahmestellen wurden … weiterlesen