Wasseroptimierung Borkum

Im Rahmen eines LIFE-Projektes wurde auf Borkum rund um den Tüskendörsee auf 2,5 km² Fläche der Lebensraum für Wiesenvögel verbessert. Neben der Optimierung bestehender Blänken und Senken sowie dem Bau von Verwallungen ermöglichen Staueinrichtungen im Hauptpriel und in den Gräben kontrollierbare Wasserstände auf den Wiesenflächen. Auf Grundlage einer Vorplanung der Nationalparkverwaltung Niedersächsisches Wattenmeer erarbeitete das … weiterlesen

Wasserregelung NSG „Bornhorster Huntewiesen“

Untersuchung der wasserwirtschaftlichen Situation Das 360 ha große Naturschutzgebiet bewahrt mit seinen weitläufigen Wiesen und Weiden einen typischen Ausschnitt der Hunte-Niederung. Die feuchten Grünländer haben eine hohe Bedeutung als Brutgebiet für bestandsbedrohte Wiesenvögel und als Rastgebiet für ziehende Gänse, Enten und Schwäne. Das NSG ist Bestandteil des EU-Vogelschutzgebiete V 11 „Hunteniederung“. Seitens des II. Oldenburgischen … weiterlesen